Donnerstag, 21. August 2014

So, das Geheimnis wird gelüftet......

Ich hatte ja erwähnt, das ich wieder für Kerstin von Fred von SOHO aktiv bin. 
Dieses mal hat sie ihr ebook "Lieblingsbuxe" um einige Größen erweitert und ich habe für meine kleine Maus die Größe 86 getestet. 
Heraus gekommen ist eine kunterbunte Katzenhose, an der ich auch so einiges an Firlefanz ausprobiert habe. 
Dazu gehörte die "Jerseynudel - Blume" als Applikation von "meine Herzenswelt", ein Tutorial findet ihr auf ihrer Seite. 
Der Schnitt und die Anleitung sind wie immer fantastisch, schön bebildert und dadurch auch verständlich für Nähanfänger. 
Die Buxe ist ein Traum, da sie schnell zu nähen ist und ich finde solch bequeme Hosen für Babys doch immer am praktischsten. Darin können sie sich wenigstens richtig bewegen und dann steht der motorischen Entwicklung wenigstens keine Hose im Wege ;) .
Übrigens, kaum 6 Monate und diese Hose ist auch die erste, die meine Tochter eigenständig ausziehen kann. :)
Da meine Tochter immer mit ihren Füße an das jeweils andere Bein reibt, gelingt es ihr dadurch prima sich die Hose vollständig vom Körper zu ziehen. Ich weiß jetzt nur nicht ob ich das gut finden soll ;) !!
Und hier findet ihr jetzt das aktuelle ebook der Lieblingsbuxe, einmal in kurz und in lang oder als Kombi- ebook.





Viel Spaß damit!!
Eure Elke


Sonntag, 3. August 2014

Crochet ´n stitch

Mein erstes Kombi- Projekt mit Häkel- & Nähnadel!




Ergebnis ist diese Kleid, bei dem die Passe mit Stäbchen gehäkelt wird und der Rock zusammengenäht und gerafft am unteren Rand angenäht wird.
Idee ist aus der aktuellen Simply Häkeln, ich habe von der Größe wohl wirklich experimentieren müssen- aber ich bin auch niemand der Maschenproben anfertigt, mag vielleicht auch daran liegen...
Hinten wird das Ganze dann mit einem Band geschlossen.


Sommer, Sonne und ein leichtes Leinenkleid...

 Heute zeige ich euch mal ein Kleid, welches ich aus dem tollen Buch "Tolle Kinderkleider selbst genäht" habe.
Da ich Leinenstoff immer sehr schön finde konnte ich mal einen hellblauen verarbeiten, der schon länger bei mir zu Hause auf seine Verarbeitung wartet ;)
Auf der pinken, applizierten Blüte ist auch noch eine rote Häkelblüte angebracht.
Die Herzknöpfe sind aus Holz und auf jedem ist ein unterschiedliches florales Muster.
Wie sie die Wäsche überstehen weiß ich allerdings noch nicht....

Es sollte etwas festlich sein, da es zu der Taufe getragen werden sollte...

 Hier mal ein Blick auf den Stoff, der sich unter dem Leinenstoff befindet.
Ich finde ihn echt klasse!!

Und das beste: es ist auch spieltauglich!

Samstag, 2. August 2014

Sommerliche Leinen- Pumphose Frida

Da in der Garderobe meiner Tochter in puncto Hosen eher Ebbe herrscht habe ich mich mal an die Frida von das Milchmonster gemacht.
Hosen stehen eher nicht auf meinem "Nähplan", aber die Frida ist auch schön leicht zu nähen und man hat recht schnell ein Nähergebnis.
Ich habe mich für einen Stoff entschieden, der für mich leider nicht mehr reichte ;) und den ich sooooo schön finde.
Ich habe ihn mal vor Jahren in einem Stoffgeschäft aus meiner Nähe gekauft und ist ein hell gestreifter Leinenstoff.
Die Taschen habe ich aus dem gleichen Stoff appliziert, da ich die Hosensäume schon etwas auffälliger gestaltet habe (da sonst auch hier der Stoff nicht gereicht hätte)!!
Aber was soll ich sagen, mir gefällt die Hose wirklich gut und meiner Tochter zum Glück auch!
Im Bündchen habe ich allerdings noch eine Kordel eingefädelt, da die Hose sonst gerutscht wäre- da sind die Maße bei jedem Kind doch so unterschiedlich!

Ein toller Schnitt und sehr verständlich beschrieben. Kann den Schnitt sehr empfehlen- vorallem für ältere Kinder.

P.S. demnächst werde ich wieder bei einem Probenähen aktiv- aber dieses Mal für meine jüngere Tochter.
Alles Weitere folgt... ;)
Bis bald!
Elke