Mittwoch, 30. September 2015

Nils Holgersson, fliegt mit den Gänsen davon....

*WERBUNG*

Ja, es ist Herbst und bald werden auch schon die ersten Vorboten der kalten Jahreszeit wieder einfliegen.
Bei uns am Niederrhein sitzen dann schon mal um die 8000 sibirische Wildgänse auf einem Feld. (Infos: nabu.de)

Passend dazu fliegt beim Königreich der Stoffe Nils Holgersson auf seiner Gans heran.
Der Stoff ist in dunkel- und hellblauen Farbtönen gehalten und die beliebte Kinderfigur "fliegt" euch darauf entgegen. Auch Krümel fehlt nicht ;)

Mit den richtigen Stoffen gefüttert kann der Stoff es auch locker mit der herbstlichen Jahreszeit aufnehmen!
Ich habe für unsere Jüngste daraus einen Bolero und einen Zwei-Lagen- Rock genäht.
Beide Schnitte von lillesol & pelle 
Und unsere Große (die dann doch erst nichts aus dem Stoff genäht haben wollte) guckte im Nähzimmer gestern ganz neidisch auf den Rock ihrer Schwester.
Dann, in einem unbeobachteten Moment musste sie sich dann auch gleich mal in den kleinen Rock zwängen... na, wenn das nicht für diesen Stoff spricht... auch für Mädchen ;)

Den tollen Nils Holgersson - Stoff findet ihr HIER beim Königreich der Stoffe.
Dort findet ihr mittlerweile auch noch andere Lizenzstoffe, die sogar im kleinstgewerblichen Bereich genutzt werden können.

So, nun folgen die Fotos unserer Kleinen in ihrem Nils- Outfit... und beim Versuch unseren Kater Felix zu füttern ;)
Aber vegetarisch ist nicht so seins!!

Habt einen schönen Abend.
Eure Elke




verlinkt bei: Outnow, Mittwochs mag ich

Donnerstag, 24. September 2015

Erster Einsatz für "lillesol & pelle" - lillesol woman No. 11 Cardigan

*WERBUNG*

Vielleicht ist es dem ein oder anderen aufgefallen, dass ich in einem neuen Probenähteam tätig sein darf. :)

Dieser Cardigan ist mein erster Einsatz für die liebe Julia von "lillesol & pelle". Der Schnitt passte prompt wie angegossen, beim nächsten Mal würde ich lediglich die Ärmel etwas verlängern. Als Material habe ich einen kuscheligen Strick- Stoff gewählt, den ich mir mal auf einem Stoffmarkt mitgebracht habe.
Darüber freue ich mich - denn er ist so so so so kuschelig!!!
Ich mag ihn gar nicht mehr ausziehen :)

Verschlossen habe ich den Cardigan mit einem Holzknopf und zusätzlich habe ich mir noch ein Bindeband zum Verschließen des Cardigans genäht.

Übrigens, alle Infos zum Kleid, dass zufällig farblich genau passt, findet ihr HIER in meinem Blog


Mit dem Cardigan hat Julia ein ganz tolles Basic für uns Frauen geschaffen, mein persönliches Highlight bei dem Schnitt ist der abgerundete Ausschnitt vorne.
Ihr könnt den Schnitt aber auch noch gefüttert oder mit einer Blende nähen.
Auch komplett zum Knöpfen oder aber auch ohne Knöpfe, da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Das Ebook von lillesol & pelle könnt ihr HIER im Onlineshop bekommen, zur Zeit auch noch zum Einführungspreis.

So, ich kuschel mich dann noch mal in meinen Cardigan,
habt einen schönen Tag
eure Elke

verlinkt bei: RUMS, Outnow

Freitag, 18. September 2015

... ich kann auch Jungssachen ;)


Ja, bei zwei Mädchen kommt man nicht so oft dazu Jungssachen zu nähen.
Aber wenn ich Glück habe und ein kleiner männlicher Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, dann werden bei mir auch schon mal Jungsstoffe durch die Nähmaschine gescheucht.
Solch kleine Größen machen doch immer noch am meisten Spaß zu nähen- sie sind einfach so so so so WINZIG und SÜß!!! :)
Und natürlich Ruck-zuck fertig.
Zum einen wird der kleine Mann mit einem Raglan- Shirt ....
 ... und mit einer Mini- Harems- Hose ausgestattet.
Beides mit einer Stern- Applikation.
Die Hosenbündchen sind noch mal doppelt so lang wie auf dem Bild, so, dass der kleine Mann sie auch noch gaaaaaanz lange tragen kann.
Ich hoffe er fühlt sich wohl darin :)

Bis bald,
Elke
verlinkt: Freutag, Kiddikram

Donnerstag, 10. September 2015

Mein Lieblings- Top: Summer ´16


Ein Probenähergebnis habe ich euch noch gar nicht von meinem Sommerwind gezeigt.
Ja- der Sommerwind von "Die wilde Matrossel" ist EIGENTLICH ein Kleid.
Aber beim Probenähen entstanden dann irgendwann auch Tops aus diesem genialen Schnitt.
Dabei wird der Rockteil einfach nach Belieben gekürzt und ich habe den Saum dann mit einem Rollsaum versäubert.
... psst, aber wer jetzt meint, dass er im September bestimmt kein Kleid oder Top mehr näht, "Die wilde Matrossel" hat schon eine Version mit Raglan-Ärmeln angekündigt :) :)



Verlinkt bei: RUMS, Freutag

Mittwoch, 9. September 2015

Sew a smile :)

Heute möchte ich meine Plattform nutzen um euch eine ganz tolle Aktion vorzustellen. 

Zur Zeit haben sich überall in ganz Deutschland Näherinnen (vielleicht auch Näher) zusammengefunden und nähen alle für EINE Sache. 

Die Idee mich in irgend einer Art für die Flüchtlinge, die sich im eigenen Land einfach nicht mehr sicher fühlen, zu engagieren war schon in mir... und dann bin ich auf "Sew a smile" aufmerksam geworden. Die Idee, Beutel für die Kinder und Erwachsenen Flüchtlinge zu nähen und diese dann mit kleinen Spenden zu füllen, fand ich einfach total schön. 

Und es hat mich wirklich gerührt, auf wie viele engagierte Menschen ich bei "Sew a smile" gestoßen bin. 
Von dieser tollen Aktion haben sich mittlerweile über Facebook teilweise regionale Gruppen gebildet, so, dass man gemeinsam etwas für die Flüchtlinge im eigenen Ort tun kann. 
Es wäre schön, wenn ich den ein oder andern auf diese Weise auf die Aktion aufmerksam machen konnte und zum Mitmachen motivieren kann! 

Wer mehr erfahren möchte kann dies HIER in der Facebook- Gruppe zu "Sew a smile". Dort findet ihr ggf. auch die regionalen Gruppen und eine Anleitung zum Nähen. 

Jetzt zeige ich euch noch meinen kleinen Beitrag zu "Sew a smile". Ich habe einen kleinen Beutel und einen großen genäht. Und einmal passend für ein Kind und für einen Erwachsenen gefüllt. 

Macht mit und schenkt ein Lächeln :)

Eure Elke 






































verlinkt bei: Mittwochs mag ich, Link your Stuff