Dienstag, 31. Mai 2016

... nur noch 2x schlafen ;)



Ja, Donnerstag ist es soweit und dann darf ich auch das Geheimnis lüften ;)
Einige haben es vielleicht gesehen, dass ich zur Zeit für "Meine Herzenswelt" einen Schnitt probenähe.
Eines sei verraten, er ist wirklich einmalig. Ich war noch nie so schnell mit dem Nähen fertig und hatte danach so ein tolles Teil in den Händen.
Da dauert das Schnittmuster- kleben wirklich wesentlich länger als das Nähen.
Alles Weitere erfahrt ihr dann bald.

Eure Elke


Donnerstag, 26. Mai 2016

Mein Mega- Häkelprojekt ist beendet!!! :)


Heute zeige ich euch einen kurzen Einblick in mein beendetes Häkelprojekt. Seit unserem Frankreich- Urlaub im letzten Jahr sitze ich daran!
Komplett zeige ich es euch demnächst mit einem neu erscheinenden Ebook von "Meine Herzenswelt" - bis dahin müsst ihr euch noch gedulden ;)
Habt einen schönen sonnigen Feiertag- jedenfalls alle, bei denen auch heute ein Feiertag ist!! ;)

Bis bald,
eure Elke

Verlinkt bei: RUMS, Häkelliebe

Dienstag, 24. Mai 2016

Kinderzimmer (Teil 1): DIY - Deko!


Heute komme ich endlich mal dazu, die neue Kinderzimmerdeko meiner Töchter zu zeigen.
Den Lampenschirm habe ich bei einem bekannten schwedischen Möbelgeschäft gekauft und dann  noch mit der kleinen Wimpelkette verziert. Gesehen habe ich es irgendwo im Internet an einem runden Papierlampenschirm, der rundherum mit einer Mini- Wimpelkette verziert war. Zuerst wollte ich auch diese runde Papierlampe dafür nehmen, habe mich spontan im Geschäft jedoch für dieses mädchenhafte Traumdesign entschieden.
Alles was man ansonsten braucht sind unterschiedliche Stoffe, die man auf ein Vlies aufbügelt und in dreieckiger Form ausschneidet.
Diese Dreiecke werden zwischen ein Schrägband aneinander gereiht und festgenäht.
Mit ein paar Handstichen habe ich die Kette dann noch am Lampenschirm befestigt und schon ist der Lampenschirm einsatzbereit!



Aus den gleichen Stoffen habe ich zumindest für unsere "Kleine" dann noch eine Namens- Girlande fürs Bett genäht. Dafür müssen lediglich die Buchstaben aus Stoff ausgeschnitten werden, rechts auf rechts zusammennähen (Wendeöffnung nicht vergessen) .. mit Füllwatte ausstopfen, eine Kordel in die Öffnung legen und zusammen festnähen.
Ich habe die Buchstaben dann noch an ein Schrägband genäht, womit ich die Namens- Girlande am Bett befestigt habe.


Habt einen schönen Tag ihr Lieben!!
Eure Elke

Verlinkt bei: Creadienstag, HOT

Mittwoch, 11. Mai 2016

Ebby-Top im Ethno - Style

Hallo ihr Lieben!
Heute bin ich seit Langem mal wieder bei RUMS vertreten und zwar mit einem Schnitt, der im letzten Sommer schon zu meinen Favoriten gehörte. 
Diesen Schnitt ( Ebby von Schnittgeflüster) möchte ich euch heute auch als "Ebook- Tip" ans Herz legen, denn das Shirt sitzt genau so, wie es sitzen sollte. 
An der Brust ist es leicht figurbetont und nach unten hin sehr luftig- genau richtig für wärmere Temperaturen. 
Letztes Jahr habe ich den Schnitt aus einem leichten Jersey genäht mit einem Spitzen- Einsatz am Rücken. Dieses Shirt könnt ihr nochmal HIER anschauen.
Dieses Mal habe ich einen Viskose- Jersey gewählt, der schon sehr lange bei mir im Stoffregal schlummert. Ich habe mir nämlich auch mal vorgenommen, mehr aus meinen Stoffvorräten zu nähen, damit dieser mal etwas kleiner wird. 






Der Stoff selber ist sehr luftig und das Muster ist im Ethno - Style gehalten. 
Beim Nähen habe ich mich für die Streifenversäuberung am Hals- und Armausschnitt aus dem gleichen Stoff entschieden, da ich immer finde, dass dies bei Viskose- Stoffen am schlichtesten wirkt. Dabei orientiere ich mich immer an der Formel die ihr in fast jeder Ottobre- Zeitschrift findet, und fahre damit wirklich gut. 
Gesäumt habe ich die Ebby mit der Rollsaum - Funktion meiner Overlock - Maschine. 
Und nun lasse ich die Bilder sprechen ;) 








Habt einen schönen Tag,
Elke


Verlinkt bei: RUMS, Streifenliebe

Montag, 9. Mai 2016

Kleines Häkelprojekt zwischendurch...

Heute geht es mal nichts ums Nähen!
Es ist zwar in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen, aber das Häkeln gehört auch zu meinen Hobbys. Das ein oder andere Projekt dazu könnt ihr auch auf meinem Blog finden, aber oft befinde ich mich in so großen Projekten, die eine halbe Ewigkeit benötigen um abgeschlossen zu werden ;)
Heute habe ich aber ein kleinen Häkelprojekt zum Abschluss gebracht- eine Blumenkette für das Fahrrad unserer Tochter.

Vor Kurzem hat sie ein größeres Fahrrad bekommen mit einem schönen, großen Korb vorne. Total ideal um Blumen zwischendurch zu sammeln oder die Kuscheltiere mitzuschleppen ;)
Und irgendwie kam bei ihr der Wunsch auf eine Blumenkette am Korb zu befestigen- so habe ich in meinen Häkelzeitschriften gestöbert und in einer "Simply häkeln" diese Blumenkette mit Gänseblümchen gefunden.

Ganz schnell gehäkelt und sehr individuell einsetzbar.
In der Zeitschrift selber ist sie als Haarband abgebildet, aber ich finde sie auch zur Deko wunderschön.
Meine Tochter ist total glücklich damit und ist schon bereit für die nächste Tour!

Einen schönen Abend wünscht euch
Elke


Verlinkt bei: Montagsfreuden, Häkelliebe